• Pflegedienste DTA Abrechnung

    5% Abzug?

    Nicht bei der günstigen
    DMRZ.de DTA-Abrechnung

Abrechnung der Pflege per DTA – Rechnungskürzungen vermeiden

Die Abrechnung per DTA-Verfahren bieten wir schon seit knapp 10 Jahren an. So können Sie sicher sein, dass die Abrechnung nach Kassenvorgabe durchgeführt wird und Sie keine Kürzungen

aufgrund von fehlendem DTA in Kauf nehmen müssen. Ihre Daten übertragen Sie einfach per Klick an die Kostenträger, z. B. die Krankenkasse oder Pflegekasse.

Abrechnung DTA

Elektronische Abrechnung für alle Pflegedienste

Einfach nach §§ 302 SGB V und 105 SGB XI abrechnen

Pflegedienste haben in den meisten Bundesländern die Pflicht zur elektronischen Abrechnung per Datenträgeraustausch (DTA). Rechnen Sie häusliche Pflege noch per Papier ab, riskieren Sie Rechnungskürzungen von bis zu 5 Prozent seitens der Krankenkassen wegen fehlendem DTA.

Nicht so über DMRZ.de. Bei uns rechnen Sie SGB XI- und SGB V-Leistungen bequem elektronisch ab. Für die Übertragung der DTA-Daten an die Kostenträger zahlen Sie nur 0,5 Prozent der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt. Einrichtungsgebühr, Mindestvolumen oder Mindestvertragslaufzeit gibt es bei uns nicht.

 

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Einfach beantwortet

Bin ich verpflichtet, elektronisch abzurechnen?
Nein. Sie müssen nicht. Aber wenn Sie Geld sparen wollen, sollten Sie das tun. Halten Sie sich nicht an die Vorgaben der Krankenkassen und rechnen weiterhin in Papierform ab, müssen Sie mit Kürzungen des Rechnungsbetrags in Höhe von bis zu 5 Prozent rechnen.

Welche Leistungen kann ich über DMRZ.de abrechnen?
Sie können pflegerische Leistungen nach § 105 SGB XI und Leistungen der häuslichen Krankenpflege nach § 302 SGB V abrechnen. Außerdem Leistungen im Rahmen des SGB XII wie Sozialamtsleistungen und private Zusatzleistungen, die durch Ihren Pflegedienst erbracht werden.

Was kostet die Abrechnung der Leistungen meinen Pflegedienst?
Für die Abrechnung zahlen Sie nur 0,5 Prozent der Bruttorechnungssumme zzgl. Mehrwertsteuer. Eine Einrichtungsgebühr, Mindestvolumen oder Mindestvertragslaufzeit gibt es bei DMRZ.de nicht.

Was brauche ich, um über DMRZ.de per DTA abzurechnen?
Über DMRZ.de rechnen Pflegedienste bequem und einfach per Internet ab. Dazu benötigen Neugründer, ambulante, Intensiv- und Tagespflegedienste nur einen PC, ein Tablet oder Smartphone mit Internetanschluss und einen aktuellen Internet Browser.

Wie funktioniert die Abrechnung über DMRZ.de?
Sie melden sich unter dmrz.de an und erfassen online Ihre Abrechnungsdaten. Mit einem Klick erstellen Sie Rechnungen, die direkt und automatisch sicher verschlüsselt an die zuständigen Annahmestellen versandt werden. Begleitzettel ausdrucken und per Post an die jeweilige Prüfstelle schicken.

DMRZ.de-Pflegesoftware

Alle Funktionen auf einen Blick
Dienstplan Icon
Tourenplan Icon
Pflegeapp Icon
Mehrfachlizenzen Icon
Plattformunabhängig Icon
Arbeitszeitkontrolle Icon
Pflegedokumentation Icon
Statistik Icon
Hotline Support Icon
Automatische Updates Icon

DMRZ.de

Unsere Auszeichnungen

Initiative Mittelstand 2015
Innovationspreis Altenpflege 2012
Initiative Mittelstand 2012
KFW Unternehmenspreis 2011
Initiative Mittelstand 2009